Letztes Update am Di, 08.12.2015 15:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Finanztransaktionssteuer: Sapin spricht von großem Plan



Brüssel (APA) - Der französische Finanzminister Michel Sapin hat die Grundsatzeinigung von zehn Euroländern für die Finanztransaktionssteuer als großen Plan bezeichnet. Es handle sich um einen entscheidenden Schritt, sagte Sapin nach dem EU-Finanzministerrat Dienstag in Brüssel.

Frankreich sei dafür eingetreten, die größtmögliche Basis zur Erfassung der unter diese Steuer fallenden Produkte zu haben. In den vergangenen Monaten habe es verschiedene Betrachtungsweisen gegeben, welches Finanzinstrument ausgeschlossen werden könne. Dies sei mit Jahresende vorbei.

Lob gab es von Sapin für die österreichische Vorsitzführung durch Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP). Es handle sich um eine wesentliche Etappe, Frankreich sei zufrieden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren