Letztes Update am Di, 08.12.2015 16:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Olympia: IOC feiert Grundsteinlegung des neuen Hauptquartiers



Lausanne (APA/dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat am Dienstag die Grundsteinlegung des neuen Hauptquartiers gefeiert. Das neue Gebäude soll auf dem bisherigen Areal unweit des Genfer Sees entstehen und künftig 600 Mitarbeitern Platz bieten. Bisher sind die Mitarbeiter der Ringe-Organisation an mehreren Standorten in Lausanne verteilt.

Veranschlagt sind Kosten von 160 Millionen Schweizer Franken (rund 150 Millionen Euro). Die Fertigstellung soll bis 2020 erfolgen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren