Letztes Update am Di, 08.12.2015 21:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Handball: Fivers bauten Vorsprung in HLA auf Bregenz auf 7 Zähler aus



Wien (APA) - Die Fivers Margareten drücken der Handball-Liga Austria (HLA) der Männer weiter ihren Stempel auf. Die Wiener bezwangen am Dienstagabend Bärnbach/Köflach mit 35:27 (20:12) und haben damit nach 16 Runden erst einmal verloren. Eine Niederlage kassierte hingegen der erste Verfolger Bregenz Handball mit 26:34 (11:11) bei Schwaz. Damit haben die Fivers ihren Vorsprung auf sieben Zähler ausgebaut.

Die Schwazer überraschten Rekordmeister Bregenz mit einer starken Leistung und beendeten damit die Serie der Vorarlberger, die nach fünf Partien erstmals als Verlierer vom Platz mussten. Zwei Runden vor Ende des Grunddurchgangs hat Schwaz damit im Kampf um einen Platz im oberen Play-off Rang fünf vor Leoben behauptet.

Der drittplatzierte Meister Hard gab sich hingegen beim 33:20 (16:9) über Aufsteiger HC Bruck keine Blöße und verkürzte den Rückstand auf Bregenz auf drei Zähler. Der UHK Krems musste sich bei Union Leoben mit einem 31:31-Remis begnügen. Der HC Linz bezwang West Wien daheim mit 30:27 (17:13).

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren