Letztes Update am Di, 08.12.2015 23:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hollywood-Stern für Rob Lowe



Hollywood (APA/dpa) - Rob Lowe (51) hat jetzt seinen eigenen Stern in Hollywood. Der Schauspieler („Hotel New Hampshire“, „Brothers & Sisters“) enthüllte am Dienstag selbst den in den Walk of Fame eingelassenen Stern, der seine mehr als 30-jährige Karriere würdigen soll. Eine Laudatio auf Lowe hielt Kollegin Gwyneth Paltrow (43), die mit ihm 2003 in dem Film „Flight Girls“ zusammengearbeitet hatte.

Ein anderer Laudator war Fred Savage (39, „Wunderbare Jahre“). Beide spielen zusammen in der neuen Komödienserie „The Grinder“. Lowes Auszeichnung ist der 2567. Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Lowe gab 1983 an der Seite von Matt Dillon und Patrick Swayze sein Kinodebüt. Er wirkte in zahlreichen Spielfilmen mit, darunter „Todfreunde - Bad Influence“, „Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung“ und „Thank You for Smoking“.




Kommentieren