Letztes Update am Mi, 09.12.2015 03:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nach Venezuela-Wahl - Maduro will nach Niederlage Regierung umbilden



Caracas (APA/dpa) - Nach der Niederlage seiner Sozialisten bei der Parlamentswahl hat der venezolanische Präsident Nicolas Maduro sein Kabinett zum Rücktritt aufgerufen. Alle Minister sollten ihre Posten zur Verfügung stellen, sagte der Staatschef am Dienstagabend (Ortszeit) im Fernsehen. Der Schritt solle den Weg freimachen für einen Prozess der Erneuerung.

Bei der Wahl am Sonntag hatte das Oppositionsbündnis „Mesa de la Unidad Democratica“ (MUD) eine Zweidrittelmehrheit errungen. Damit können die Regierungsgegner verhindern, dass Maduro per Dekret am Parlament vorbeiregiert. Zudem könnte ein Referendum zur Absetzung Maduros in die Wege geleitet werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren