Letztes Update am Mi, 09.12.2015 12:03

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ex-Außenministerin Plassnik wechselt von Paris nach Bern



Wien (APA) - Nur wenige Wochen nach den Anschlägen von Paris verlässt Botschafterin Ursula Plassnik die französische Hauptstadt. Die Ex-Außenministerin soll nach Bern, an die Spitze der österreichischen Botschaft in der Schweiz wechseln, gab das Außenministerium in einer Aussendung vom Mittwoch bekannt.

Plassnik war bereits im Jahr 2004 für wenige Monate Botschafterin Österreichs in Bern gewesen. Die Karrierediplomatin hatte anschließend das Außenministerium übernommen und war 2004-2008 in den Regierungen der Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP) und Alfred Gusenbauer (SPÖ) tätig. Bis 2011 saß sie als Abgeordnete der ÖVP im Nationalrat. Seit vier Jahren vertrat sie Österreich als Botschafterin in Frankreich.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren