Letztes Update am Mi, 09.12.2015 13:00

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Daimler beruft Leiterin der Rechtsabteilung in Vorstand



Stuttgart (APA/dpa) - Der Aufsichtsrat des deutschen Autobauers Daimler hat die bisherige Leiterin der Rechtsabteilung in den Vorstand berufen. Renata Jungo Brüngger übernehme zum 1. Jänner 2016 die Verantwortung für das Ressort Integrität und Recht und folge damit auf Christine Hohmann-Dennhardt, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

Hohmann-Dennhardt war Mitte Oktober von Volkswagen abgeworben worden. Sie wechselt Anfang 2016 in die Führungsetage des Wolfsburger Konzerns und soll dort den Skandal um manipulierte Abgaswerte aufarbeiten. Die 54 Jahre alte Brüngger leitete seit 2011 die Rechtsabteilung bei Daimler. Zuvor arbeitete die gebürtige Schweizerin unter anderem bei Emerson Electric und Metro in der Schweiz.

~ ISIN DE0007100000 WEB http://www.daimler.com ~ APA285 2015-12-09/12:58




Kommentieren