Letztes Update am Mi, 09.12.2015 14:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


NÖ Traktorhändler Rudolf Dietrich GmbH insolvent



Fischamend/Korneuburg (APA) - Über das Vermögen des Traktorhändlers Rudolf Dietrich GmbH ist am Mittwoch am Landesgericht Korneuburg ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet worden. Das Unternehmen aus Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) war Generalvertreter der Marke McCormick in Österreich, teilte der Alpenländische Kreditorenverband (AKV) mit. Betroffen sind 47 Gläubiger, die Passiva betragen 1,52 Mio. Euro.

Für die Insolvenz werden Umsatzrückgänge verantwortlich gemacht. Laut AKV-Informationen beschäftigt die Rudolf Dietrich GmbH derzeit sechs Mitarbeiter, über die Aktiva wurden keine Angaben gemacht. Das Unternehmen soll fortgeführt werden. Gläubigern wird die Mindestquote von 20 Prozent, zahlbar innerhalb von zwei Jahren ab Annahme des Sanierungsplans, angeboten.

Zur Masseverwalterin wurde Romana Weber-Wilfert bestellt. Gläubiger können ihre Forderungen bis zum 5. Jänner 2016 anmelden. Die erste Berichts- und Prüfungstagsatzung findet am 20. Jänner im Landesgericht Korneuburg statt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren