Letztes Update am Mi, 09.12.2015 14:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Morgan Stanley beruft britischen Ex-Schatzkanzler in Verwaltungsrat



London/New York (APA/AFP) - Als britischer Finanzminister hat Alistair Darling während der Finanzkrise Banken gerettet, nun zieht er in den Verwaltungsrat der US-Großbank Morgan Stanley ein. Der 62-Jährige rücke zum Jahreswechsel in das Gremium, teilte die US-Bank am Dienstag mit.

Darling habe bei der Bewältigung der Finanzkrise eine „zentrale Rolle“ gespielt, erklärte Morgan-Stanley-Chef James Gorman. Die Führungsspitze der Bank und die Aktionäre könnten von seinen Erfahrungen und Ansichten profitieren.

Darling war von 2007 bis 2010 britischer Schatzkanzler. Während der internationalen Finanzkrise hat er die Rettung des britischen Bankensektors geleitet. So wurde die Royal Bank of Scotland verstaatlicht. Bei der Lloyds Banking Group übernahm der britische Staat teilweise die Kontrolle. Morgan Stanley steht nach Angaben aus Bankenkreisen vor einem Umbau seines Handelsgeschäfts und will dabei 1.200 Stellen streichen.

~ ISIN US6174464486 WEB http://www.morganstanley.com/ ~ APA409 2015-12-09/14:50




Kommentieren