Letztes Update am Mi, 09.12.2015 16:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rohölvorräte überraschend gefallen



Washington (APA/dpa-AFX) - In den USA sind die Reserven an Rohöl in der vergangenen Woche überraschend gefallen. Die Bestände seien um 3,6 Mio. auf 485,9 Mio. Barrel (je 159 Liter) gesunken, teilte das Energieministerium am Mittwoch in Washington mit. Experten hatten hingegen mit einem Anstieg um 1,3 Mio. Barrel gerechnet.

Die Benzinbestände legten um 0,8 Mio. auf 217,7 Mio. Barrel zu. Die Vorräte an Destillaten (Heizöl, Diesel) kletterten um 5,0 Mio. auf 149,4 Mio. Barrel.




Kommentieren