Letztes Update am Mi, 09.12.2015 18:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Neuer VW-Personalchef: Große Bereitschaft für Veränderungen



Wolfsburg (APA/dpa) - Der neue VW-Personalvorstand Karlheinz Blessing sieht bei Volkswagen eine große Bereitschaft für Veränderungen. Blessing bezeichnete seine neue Aufgabe am Mittwoch als „große Herausforderung, aber auch Riesenchance“, den Konzern umzubauen. „Jetzt weiß jeder, dass das Unternehmen ein Problem hat. Das müssen Sie nicht mehr kommunizieren.“

Ob bei VW wegen der immensen Kosten für den Abgas-Skandal auch Arbeitsplätze gefährdet seien, könne er „beim besten Willen“ noch nicht sagen, sagte Blessing. Seine Entscheidung, zu VW zu wechseln, sei kurzfristig gefallen. Blessing ist bisher noch Vorstandschef der Dillinger Hütte und fängt im neuen Jahr bei VW an.

~ ISIN DE0007664039 WEB http://www.volkswagenag.com ~ APA581 2015-12-09/18:29

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren