Letztes Update am Mi, 09.12.2015 19:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Klima-Gipfel - Breites Bündnis für anspruchsvolles Abkommen gebildet



Le Bourget (APA/AFP) - Auf der UN-Klimakonferenz ist ein breites Bündnis für ein anspruchsvolles Klimaschutzabkommen gebildet worden. Das gaben die beteiligten mehr als hundert Staaten am Mittwochabend am Rande der Verhandlungen in Le Bourget bei Paris bekannt.

Der „Koalition des hohen Anspruchs“ („High Ambition Coalition“) gehören neben den Mitgliedern der EU sowie Staaten Afrikas, der Karibik und der Pazifikregion (AKP) auch die USA sowie weitere Länder vorwiegend Lateinamerikas an. „Wir müssen jetzt Druck machen, um vorwärtszukommen“, sagte der US-Klimabeauftragte Todd Stern auf einer gemeinsamen Pressekonferenz der neuen Koalition. Er warb vor allem für eine frühe Nachbesserung der von den einzelnen Staaten vorgelegten Emissionsziele. Bisher sei die sich abzeichnende Vereinbarung „noch nicht ehrgeizig genug“, sagte EU-Klimakommissar Miguel Arias Canete. Auf ein Festschreiben des Ziels, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, drängte der Außenminister der Marshall-Inseln, Tony de Brum.

Das informelle Bündnis versteht sich nach eigenen Angaben nicht als neue Verhandlungsgruppe, sondern will sich auf unterschiedlichen Ebenen in Le Bourget für größere Anstrengungen im Kampf gegen die Erderwärmung einsetzen. „Was uns vereint, ist unser Kampf für ein anspruchsvolles Klimaabkommen“, sagte Bdie deutsche Umweltministerin Barbara Hendricks. Mehrere Beteiligte hoben hervor, dass die Koalition große und kleine sowie arme und reiche Staaten umfasse. Bereits am Dienstag hatten EU und AKP-Gruppe eine Allianz von 107 Industrie- und Entwicklungsländern für die weiteren Verhandlungen gebildet.

Das neue Klimaabkommen soll bis Freitag abgeschlossen werden. Am Mittwoch legte die französische Präsidentschaft dazu einen neuen Textentwurf vor, der als Option anspruchsvolle Ziele enthält, aber noch viele Fragen offen lässt. An der UN-Konferenz sind 195 Staaten beteiligt.




Kommentieren