Letztes Update am Mi, 09.12.2015 20:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Finanzministerin wird Regierungschefin in Nordirland



Belfast (APA/Reuters) - Die bisherige Finanzministerin Nordirlands, Arlene Foster, soll Peter Robinson im Amt des Regierungschefs der britischen Region nachfolgen. Sie wurde am Mittwoch als einzige Kandidatin bei der Wahl zur Parteichefin der Democratic Unionist Partei (DUP) nominiert, die den höchsten Posten in der Provinzregierung stellt.

In Nordirland teilen sich nach Jahrzehnten des Konfliktes zwischen Katholiken und Protestanten Vertreter beider Konfessionen die Macht. Neben Robinson war bisher der Anführer der republikanisch orientierten Sinn Fein, Martin McGuinness, Vize-Regierungschef. Foster soll beim Parteitag der DUP am 17. Dezember zur Parteichefin gewählt werden und das Amt der Regierungschefin am 11. Jänner antreten.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren