Letztes Update am Do, 10.12.2015 08:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Chinesische Firma will Elektroautofabrik in Las Vegas bauen - Kreise



Las Vegas (APA/Reuters) - Das chinesische Elektroauto-Start-up Faraday will einem Insider zufolge für 1 Mrd. Dollar sein erstes Werk in den USA bauen. Die Fabrik solle in Las Vegas entstehen, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person. Allerdings sei noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Faraday Future gehört zum Teil dem chinesischen Milliardär Jia Yeuting, der zuletzt bei Abgeordneten des US-Bundesstaates Nevada um Unterstützung für seine Investitionspläne geworben hatte. Es könnten 4.500 Arbeitsplätze entstehen, schrieb Jia in dem Brief an die Parlamentarier. Faraday ist eines von mehreren Start-up-Unternehmen in China und den USA, die dem Elektroauto-Pionier Tesla Konkurrenz machen wollen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren