Letztes Update am Do, 10.12.2015 08:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Elfjähriger in Klagenfurt am Schulweg angefahren



Klagenfurt (APA) - Ein elfjähriger Schüler ist am Mittwochnachmittag in Klagenfurt von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Laut Polizei sah der Schüler seinen Bus kommen und betrat unvermittelt die Fahrbahn, um zur gegenüberliegenden Haltestelle zu gelangen. Der Pkw eines vorbeifahrenden Mannes (59) erfasste das Kind und stieß es zu Boden. Der Bub wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren