Letztes Update am Do, 10.12.2015 12:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schweizer Polizei sucht vier Verdächtige wegen Pariser Attacken



Genf (APA/Reuters/sda) - Die Polizei in Genf sucht im Zusammenhang mit den Terrorattacken von Paris nach vier Verdächtigen. Auf einen Hinweis der Schweizer Bundesbehörden hin habe man in Genf und der Region zusätzliche Einsatzkräfte mobilisiert und die Alarmstufe angehoben, hieß es am Donnerstag von der Polizei in Genf.

In der Schweizer Stadt sind einige UNO-Organisationen untergebracht. Ein Sicherheitsbeamter der Vereinten Nationen sagte der Nachrichtenagentur Reuters, man glaube, die Verdächtigen befänden sich in der Gegend. An der Einfahrt zu dem UNO-Komplex wurden Sicherheitskräfte mit Maschinengewehren postiert - ein ungewöhnlicher Schritt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren