Letztes Update am Do, 10.12.2015 14:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Linzer (24) bei Gleisarbeiten in NÖ von Lok erfasst und getötet



Sollenau/Linz (APA) - Bei Arbeiten an Gleisanlagen der Südbahnstrecke in Sollenau (Bezirk Wiener Neustadt) ist in der Nacht auf Donnerstag ein 24-jähriger Linzer getötet worden. Der Mann dürfte sich ohne Auftrag zu einem Gleis begeben haben, um Markierungsarbeiten durchzuführen und dabei von der Lokomotive eines Güterzuges erfasst worden sein, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren