Letztes Update am Do, 10.12.2015 16:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nach Unfall mit Rettungswagen: Steirischer Pkw-Lenker starb im Spital



Graz (APA) - Ein 29-jähriger Autofahrer, der vergangene Woche in der Oststeiermark beim Zusammenstoß mit einem Rettungswagen schwer verletzt worden war, ist am Donnerstag den Folgen des Unfalls erlegen. Der Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung starb im Krankenhaus, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark mit

Beim Zusammenstoß des Pkws mit einem Rettungswagen im Bezirk Weiz waren vor einer Woche vier Menschen verletzt worden. Der 29-jährige Autofahrer war durch den Anprall eingeklemmt worden. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ein Rettungshubschrauber flog ins LKH Graz. Auch der 38-jährige Lenker des Ambulanz-Wagens, ein 18-jähriger Zivildiener und ein 66-jähriger Patient waren verletzt worden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren