Letztes Update am Do, 10.12.2015 17:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Greenpeace-Aktivisten in Griechenland freigelassen



Athen (APA) - Jene Greenpeace-Aktivisten, die am Mittwoch in Griechenland festgenommen worden waren, sind am Donnerstag freigelassen worden. Die konkreten Vorwürfe gegen die 21-jährige Tirolerin Raffaela Sch. und ihre Kollegen sollen am 17. Dezember bei einem Gerichtstermin vom Staatsanwalt verlesen werden, sagte ein Sprecher von Greenpeace Österreich am späten Nachmittag zur APA.

Laut dem Sprecher waren insgesamt 13 Aktivisten in Haft, am Vortag war von zehn Festnahmen die Rede gewesen. Die Umweltschützer waren für eine Protestaktion auf den Kühlturm des größten Braunkohlekraftwerks des Landes geklettert. Die Tirolerin war als ausgebildete Kletterin an der Aktion beteiligt.




Kommentieren