Letztes Update am Do, 10.12.2015 17:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt moderat im Plus



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag moderat im Plus geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX erhöhte sich um 0,19 Prozent auf 23.477,19 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 8,24 (zuvor: 6,55) Mrd. Forint.

Das europäische Umfeld präsentierte sich indessen uneinheitlich. Die stark schwankenden Rohstoffpreise sorgen für Unruhe an den Märkten, hieß es aus dem Handel. Vor allem die Rohölpreise haben in den vergangenen Tagen deutlich Terrain verloren.

Am ungarischen Markt blieben neue Nachrichten dünn gesät. Unterstützung für den BUX kam von den Aktien der MOL (plus 1,70 Prozent) und Magyar Telekom (plus 0,98 Prozent). Dagegen büßten Richter Gedeon 0,18 Prozent ein, FHB Bank fielen um 0,91 Prozent und OTP Bank schlossen indessen 0,84 Prozent leichter.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt FHB 650 656 MTelekom 414 410 MOL 13.750 13.520 OTP 5.870 5.920 Gedeon Richter 5.416 5.426 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA539 2015-12-10/17:39




Kommentieren