Letztes Update am Do, 10.12.2015 18:39

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


New Yorks Bürgermeister veranlasste Strafzettel für Lastwagenfahrer



New York (APA/dpa) - New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio ist nur knapp einem Verkehrsunfall entkommen - und hat einem Lastwagenfahrer daraufhin sofort einen Strafzettel verpasst. Ausgerechnet direkt vor dem Bürgermeister sei der Lastwagen im Stadtteil Brooklyn über eine rote Ampel gerast und dann auf einen Schutzweg zugefahren, den de Blasio gerade überqueren wollte, berichteten lokale Medien am Donnerstag.

De Blasio informierte die Sicherheitsbeamten, die ihn stets begleiten. Sie hielten den Lastwagen an und verpassten Besitzer und Fahrer insgesamt 13 Strafzettel, neben der Nichtbeachtung von Fußgängern unter anderem für kaputte Lichter und Schalldämpfer. Bei seinem Amtsantritt vor rund zwei Jahren hatte de Blasio angekündigt, die Millionenmetropole sicherer für Fußgänger machen zu wollen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren