Letztes Update am Do, 10.12.2015 19:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


UN reduzieren ihre Prognose für Weltwirtschaft deutlich



New York (APA/dpa) - Die Weltwirtschaft wird nach Einschätzung der Vereinten Nationen weniger stark wachsen als bisher angenommen. Im „stockenden Jahr 2015“ werde das Wachstum nur etwa 2,4 Prozent betragen - 0,4 Punkte weniger als noch im Mai vorhergesagt.

Für das nächste Jahr erwarten die Experten in einem am Donnerstag in New York veröffentlichten Report nur noch 2,9 und 2017 dann 3,2 Prozent. Die Europa-Vorhersagen sind aber stabil: Für die EU sagen die Forscher nach wie vor 1,9 Prozent für dieses Jahr voraus und die Prognose für das nächste Jahr wurde nur um einen zehntel Punkt auf 2,0 Prozent revidiert. Im Jahr 2017 könnten es dann 2,2 Prozent sein.

~ WEB http://www.un.org/en/ ~ APA595 2015-12-10/19:13




Kommentieren