Letztes Update am Fr, 11.12.2015 12:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eiskunstlauf: Olympiasieger Hanyu fixierte erneut Punkte-Weltrekord



Barcelonnette (APA/dpa) - Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu hat beim Grand-Prix-Finale in Barcelona das Kurzprogramm der Herren mit einem Weltrekord gewonnen und liegt vor der Kür souverän in Führung. Der Japaner zeigte am Donnerstag in Barcelona zwei vierfache Sprünge und übertraf mit 110,95 Punkten seine eigene Bestmarke, von ihm erst vor knapp zwei Wochen bei der NHK Trophy aufgestellt, um rund vier Zähler.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren