Letztes Update am Fr, 11.12.2015 14:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Salzburgerin wollte Bettlerin helfen und kassierte Schlag ins Gesicht



Salzburg (APA) - Ein unbekannter Mann hat am Freitagmorgen in der Stadt Salzburg eine Radfahrerin verletzt, die einer Bettlerin zu Hilfe kommen wollte. Der Verdächtige - er dürfte laut einer Polizeisprecherin ebenfalls dem Bettlermilieu zuzuordnen sein - trat kurz vor 7.00 Uhr der unterhalb der Lehener Brücke liegenden Frau in den Bauch. Eine 47-Jährige sah den Vorfall, hielt an und stellte den Mann zur Rede.

Dieser reagierte sofort aggressiv und versetzte der Radfahrerin einen Faustschlag ins Gesicht. Er ließ erst von der ihr ab, als der Frau ein weiterer Radfahrer zu Hilfe kam. Die 47-Jährige wurde verletzt, fuhr aber selbst noch ins Landeskrankenhaus. Die beiden Bettler flohen nach dem Vorfall, von ihnen fehlte zunächst jede Spur.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren