Letztes Update am Fr, 11.12.2015 15:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schweden eröffnet erstes Zeltlager für Flüchtlinge



Stockholm (APA/AFP) - Angesichts des anhaltenden Andrangs hat Schweden das erste Zeltlager für Flüchtlinge im Land eröffnet. Die ersten zwölf Flüchtlinge zogen am Freitag bei winterlich-regnerischem Wetter in die Unterkünfte in der südlichen Ortschaft Revinge ein Insgesamt ist in den weißen Zelten, die auf einer Wiese aufgestellt wurden, Platz für etwa 200 Menschen.

Schweden mit seinen 9,8 Millionen Einwohnern ist neben Deutschland bevorzugtes Zielland der Flüchtlinge. Vom Jahresbeginn bis Ende November registrierte das Land bereits etwa 148.000 Asylanträge. Wegen des großen Andrangs wurden in jüngster Zeit die Unterkünfte immer knapper.

Nach Behördenangaben ist das Zeltlager in Revinge als Übergangslösung gedacht, bis eine andere Unterkunft zur Verfügung steht. Eine Unterbringung von Flüchtlingen in Zelten gab es in dem skandinavischen Land zuletzt während der Balkankriege in den frühen 90er Jahren.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren