Letztes Update am Fr, 11.12.2015 16:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Linzer Jugendquartett nach Überfall auf zwei 14-Jährige geschnappt



Linz (APA) - Vier Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren, die Ende Oktober zwei 14-Jährige in einem Linzer Park überfallen, verprügelt und verletzt haben, sind nun ausgeforscht worden. Ermittlungen in sozialen Netzwerken und ein am Tatort verlorener Schlagring führten die Kriminalisten zu den Tätern, berichtete die oö. Polizei.

Die vier Teenager verlangten von ihren Opfern Geld und Handys. Als sie nichts bekamen, attackierten sie die 14-Jährigen mit Schlägen und Tritten gegen Kopf und Körper. Dabei wurden die beiden leicht verletzt. Als einer die Polizei rufen wollte, wurde er mit dem Umbringen bedroht. Die nun ausgeforschten mutmaßlichen Täter sind geständig, konnten aber kein Motiv nennen. Der 16-Jährige Rädelsführer wurde festgenommen und in die Justizanstalt Linz gebracht.




Kommentieren