Letztes Update am Fr, 11.12.2015 16:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Air Serbia bietet ab Juni 2016 Direktflüge nach New York an



Belgrad (APA) - Die mehrheitlich staatliche serbische Fluglinie Air Serbia wird nach Worten ihres Chefs Dane Kondic im Juni 2016 erneut Direktflüge nach New York einführen. Wöchentlich werde es fünf Flüge geben, erklärte Kondic heute, Freitag.

Die frühere jugoslawische Fluglinie JAT musste wegen der internationalen Sanktionen gegen Belgrad infolge des Krieges auf dem Balkan die Direktflüge nach New York 1992 einstellen. In den USA lebt eine starke serbische und bosnische Diaspora.




Kommentieren