Letztes Update am Fr, 11.12.2015 18:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Verbund-Chef hält Strom-Flatrate künftig für möglich



Wien (APA) - Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber will Produkte wie Strom oder Wärme „mit Services aufladen“. Er hält es künftig für möglich, dass etwa ein Produkt Licht verkauft werde, in dem die Wohnungsbeleuchtung integriert ist. Auch „Flatrate“ könnte im Energiebereich kommen, wie es etwa bei Internettarifen der Fall sei, denkt Anzengruber im „Kurier“ an. Bei übermäßigem Verbrauch würde der Kunde kontaktiert.

~ ISIN AT0000746409 WEB http://www.verbund.com ~ APA547 2015-12-11/18:27




Kommentieren