Letztes Update am Fr, 11.12.2015 20:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Genf - Zwei Syrer festgenommen - Sprengstoffspuren im Auto



Genf (APA/AFP) - Nach der Erhöhung der Terrorwarnstufe in Genf sind dort laut einem Medienbericht zwei syrischstämmige Verdächtige festgenommen worden. In ihrem Auto seien Sprengstoffspuren gefunden worden, berichtete der öffentlich-rechtliche Schweizer Fernsehsender SRF am Freitag.

Die Schweizer Behörden fahnden seit Mittwoch nach vier mutmaßlichen Islamisten mit Verbindungen zur Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren