Letztes Update am Fr, 11.12.2015 21:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Anleihen tendieren mit deutlichen Gewinnen



New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag ihre Anfangsgewinne deutlich ausgebaut. In allen Laufzeitbereichen gaben die Renditen kräftig nach. Die starken Verluste am US-Aktienmarkt stützten die Festverzinslichen, sagten Händler.

An der Wall Street machten sich angesichts des Ölpreisverfalls erneut Sorgen über eine Abkühlung der Weltwirtschaft breit. Zudem waren die Umsätze des US-Einzelhandels im November mit 0,2 Prozent etwas schwächer gestiegen als erwartet. Volkswirte hatten ein Plus um 0,3 Prozent erwartet. Die Erzeugerpreise hatten überraschend zugelegt.

Zweijährige Anleihen stiegen um 4/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,887 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 17/32 Punkte auf 100 9/32 Punkte zu. Ihre Rendite betrug 1,563 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere kletterten um 27/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 2,136 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren zogen um 1 27/32 Punkte auf 102 15/32 Punkte an. Ihre Rendite betrug 2,876 Prozent.




Kommentieren