Letztes Update am Sa, 12.12.2015 16:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Langlauf: Weltcup Davos 2 - Herren/Johnsrud Sundby 1.



Davos (APA) - Weltcup-Titelverteidiger Martin Johnsrud Sundby hat seine Dominanz im Langlauf-Weltcup der Herren prolongiert. Der Norweger, dessen Landsfrau Therese Johaug bei den Damen den Ton angibt (4 Siege), gewann nach der Auftakt-Tour in Ruka und dem Skiathlon in Lillehammer auch das 30-km-Skatingrennen in Davos am Samstag. Der zweitplatzierte Franzose Maurice Manificat lag 20,7 Sekunden zurück.

Sundby baute damit seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Der Salzburger Bernhard Tritscher holte seine ersten Punkte der Saison. Der WM-Sechste über 15 km belegte mit 2:08,2 Minuten Rückstand den 27. Platz.

Langlauf-Ergebnisse vom Weltcup in Davos:

Herren, 30 km Skating: 1. Martin Johnsrud Sundby (NOR) 1:06:27,9 Stunden - 2. Maurice Manificat (FRA) 20,7 Sek. zurück - 3. Anders Glöersen (NOR) 28,6 - 4. Sjur Röthe (NOR) 43,4 - 5. Jean-Marc Gaillard (FRA) 44,7 - 6. Petter Northug (NOR) 46,2. Weiter: 27. Bernhard Tritscher (AUT) 2:08,2

Weltcup-Gesamtwertung nach 5 von 33 Bewerben: 1. Johnsrud Sundby 566 - 2. Northug 339 - 3. Niklas Dyrhaug (NOR) 279 - 4. Hans Christer Holund (NOR) 236 - 5. Manificat 221. Weiter: 71. Tritscher 4.




Kommentieren