Letztes Update am Sa, 20.02.2016 09:47

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Rumänien begrüßt Einigung mit Großbritannien



Bukarest/Brüssel (APA/dpa) - Der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis (Iohannis) hat die Einigung zwischen der EU und Großbritannien begrüßt. „Wir haben uns in dieser Frage sehr engagiert und sind sehr froh, dass die Verhandlungen dieses Ergebnis gebracht haben“, sagte Iohannis in der Nacht auf Samstag in Brüssel, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax berichtete.

Johannis äußerte sich zufrieden darüber, dass die Einschränkungen der Sozialleistungen für EU-Ausländer in Großbritannien nicht rückwirkend angewendet würden und im Falle künftiger Einwanderer später schrittweise wieder ausgeglichen würden. In Großbritannien leben und arbeiten mehr als 100.000 rumänische Staatsbürger.




Kommentieren