Letztes Update am Fr, 11.03.2016 15:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


„The 3-D“-Schau: Aktfotos, überlebensgroß und dreidimensional



Wien (APA) - „Size does not matter.“ Das gilt nicht für die Aktfotos, die der Salzburger Fotograf Horst Stasny (74) ab morgen im Event-Center METAStadt in Wien-Donaustadt zeigt. Die 30 Fotografien sind nämlich jeweils vier mal fünf Meter groß. Und sie erscheinen dreidimensional - wenn man sie mit 3D-Brillen betrachtet. Und so heißt auch die freiem Eintritt bis zum 30. April zugängliche Ausstellung: „The 3-D“.

„Auf der Suche nach neuen Herausforderungen faszinierte mich die dritte Dimension“, wird Stasny in der Presseaussendung zitiert. „Allerdings musste ich dabei erfahren, dass es - besonders bei Fotos dieser Größe - auch hohe technische Probleme zu bewältigen gibt.“ Wie er diese bewältigt hat, kann nun in der von Designer Sigi Mayer gestalteten Ausstellung in der großen Halle in Augenschein genommen werden. Bei der morgigen Eröffnung (11 Uhr) liest der Autor Franzobel.

(S E R V I C E - „The 3-D“, Ausstellung im Event-Center METAStadt, Eröffnung: 12. März, 11 Uhr; bis 30. April, Mo-Fr 10-17 Uhr, Eintritt frei, Wien 22, Dr.-Otto-Neurath-Gasse 3, www.stasny.at)




Kommentieren