Letztes Update am Mi, 13.04.2016 17:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutsche Andritz-Tochter Schuler übernimmt Werkzeugbauer AWEBA



Wien/Graz (APA) - Die deutsche Andritz-Tochter Schuler übernimmt die AWEBA Werkzeugbau GmbH im sächsischen Aue. Das teilte Andritz am Mittwochabend mit, ohne Einzelheiten des Kaufvertrags zu nennen.

AWEBA beliefert internationale Kunden aus der Automobilzuliefer- und Elektroindustrie sowie dem Maschinen- und Anlagenbau und macht mit 600 Mitarbeitern rund 60 Mio. Euro Umsatz pro Jahr. Zum Produktportfolio gehören Umform-, Schneid- und Druckgusswerkzeuge, Präzisionsteile und werkzeugnahe Automatisierungseinrichtungen.

~ ISIN AT0000730007 WEB http://www.andritz.com ~ APA518 2016-04-13/17:39




Kommentieren