Letztes Update am So, 21.08.2016 07:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Großbritannien bekommt neuen Botschafter in Wien



Wien (APA) - Großbritannien bekommt einen neuen Botschafter in Wien: Botschafterin Susan le Jeune d‘Allegeershecque, die vier Jahre lang das Vereinigte Königreich in Österreich sowie bei den Vereinten Nationen in Wien vertreten hat, wechselt nach Paris. Ihre Aufgaben übernimmt ab 29. August der bisherige Generalkonsul in Istanbul, Leigh Turner, wie die britische Botschaft der APA mitteilte.

Le Jeune d‘Allegeershecque soll vorerst für sechs Monate die Leitung der britischen Botschaft in Paris übernehmen, nachdem der bisherige dortige Botschafter Julian King für den Posten des EU-Sicherheitskommissars nominiert wurde. „Die Zeit in Wien war ebenso ereignisreich wie spannend“, resümierte Le Jeune d‘Allegeershecque. Sie sei stolz, mit ihrem Team einen Beitrag zum „historischen“ Iran-Abkommen in Wien geleistet zu haben. Entscheidend geprägt war ihre Zeit in Österreich laut der Botschaft jedoch auch vom sich verändernden Verhältnis Großbritanniens zur Europäischen Union.

~ WEB http://www.un.org/en/ ~ APA065 2016-08-21/07:00




Kommentieren