Letztes Update am So, 21.08.2016 15:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Alpbach - Tiroler appellieren an Juncker zu EU-Lösung für Grenzschutz



Alpbach (APA) - Die Tiroler Landeshauptleute Günther Platter (ÖVP) und Arno Kompatscher (SVP) haben beim Europäischen Forum Alpbach am Sonntag an den anwesenden EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker appelliert, eine europäische Lösung zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu bewirken. „Wir sind überzeugt, dass diese Herausforderung nur gemeinsam bewältigt werden kann“, sagte Kompatscher.

Die beiden Landeshauptleute und ihr Trentiner Amtskollege Ugo Rossi übergaben eine Resolution an Juncker. Darin wird ein wirksamer Schutz der EU-Außengrenzen, eine gleichmäßige Verteilung der Asylwerber in der Europäischen Union und eine bessere Unterstützung für die Bemühungen Italiens zum Stopp illegaler Migranten gefordert. „Es ist dringend notwendig, dass wir keine chaotischen Zustände am Brenner haben“, sagte Platter.




Kommentieren