Letztes Update am So, 21.08.2016 18:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Türkei-Anschlag - USA: Wir stehen an der Seite der Türkei



Washington/Ankara (APA/dpa) - Die US-Regierung hat den Anschlag von Gaziantep als „barbarische Tat“ verurteilt und Solidarität im Kampf gegen den Terrorismus bekundet. „Wir stehen bei der Verteidigung der Demokratie gegen alle Arten von Terrorismus an der Seite des türkischen Volkes“, erklärte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, Ned Price, am Sonntag. Die USA stünden in engem Kontakt mit den türkischen Behörden.

Vizepräsident Joe Biden werde bei seinem geplanten Besuch am Mittwoch in der Türkei ebenfalls bekräftigen, „dass wir der Zusammenarbeit mit der Türkei, unserem geschätzten NATO-Partner und Verbündeten (...) verpflichtet sind“.

Ein Selbstmordattentäter hatte bei einem Anschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft in Gaziantep nahe der syrischen Grenze 51 Menschen in den Tod gerissen, 69 wurden verletzt. Bidens Visite in Ankara war schon vor der Attacke geplant gewesen. Unter anderem soll es dabei um die türkische Forderung nach einer Auslieferung des Islam-Predigers Fetullah Gülen aus den USA gehen.




Kommentieren