Letztes Update am So, 21.08.2016 22:28

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Pferdesport: Lindner bei Voltigier-WM mit Gold und Silber



Le Mans (APA) - Die Voltigier-WM in Le Mans ist am Sonntag für Österreichs Pferdesportler äußerst erfolgreich zu Ende gegangen. Jasmin Lindner holte sich auf Dr. Doolittle mit 8,212 Punkten vor der Deutschen Kristina Boe (Don de la Mar/8,108) und der Italienerin Anna Cavallaro (Monaco Franze 4/7,992) den Titel. Zudem triumphierte sie auch im Pas-de-Deux-Bewerb gemeinsam mit Lukas Wacha (9,084).

Die Deutschen Janika Derks/Johannes Kay (8,435) sowie die Franzosen Lucie Chevrel/Simon Chevrel (8,470) holten die weiteren Podestplätze. Theresa Thiel/Stefan Csandl (8,143) mussten sich mit Rang fünf begnügen. Im Einzel der Damen wurde Daniela Fritz 10. (7.689), Katharina Luschin 13. (7,546). Bei den Herren kam Simon Ramin Rahimi auf Rang acht (7,943). Der Sieg ging an Lambert Leclezio (8,135) aus Mauritius.

Im Teambewerb holte Österreich (8,159) hinter Frankreich (8,343) und Deutschland (8,260) Bronze.




Kommentieren