Letztes Update am Mo, 22.08.2016 09:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse startet knapp behauptet - ATX minus 0,14 Prozent



Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Montag mit knapp behaupteter Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.265,06 Zählern um 3,14 Punkte oder 0,14 Prozent unter dem Freitag-Schluss (2.268,20). Bisher wurden 140.676 (Vortag: 174.362) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Das europäische Umfeld startete hingegen mehrheitlich freundlich in die neue Handelswoche. Zu den größeren Gewinnern in Wien zählten kurz nach Sitzungsbeginn Raiffeisen mit plus 1,66 Prozent auf 11,66 Euro. Erste Group-Aktien tendierten mit plus 0,06 Prozent auf 24,60 Euro nur wenig verändert. voestalpine schwächten sich um 1,06 Prozent auf 30,43 Euro ab.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA083 2016-08-22/09:23




Kommentieren