Letztes Update am Mo, 22.08.2016 12:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: ManCitys Hart auch in Englands Team vor ungewisser Zukunft



London (APA/dpa/Reuters) - Nach der Degradierung durch Manchester Citys neuen Trainer Pep Guardiola hat Torhüter Joe Hart auch seinen Stammplatz in Englands Nationalteam nicht mehr sicher. „Ich weiß nicht, was wir machen, solange ich nicht mit Joe gesprochen habe. Das gilt aber für die meisten Spieler“, sagte Neo-Teamchef Sam Allardyce am Montag gegenüber englischen Journalisten. Hart wird aber „definitiv im Kader stehen“.

Der 29-jährige Hart steht bei ManCity nach zehn Jahren vor dem Abschied. Guardiola soll dem 63-fachen Internationalen einen Wechsel nahegelegt haben. Mit Claudio Bravo vom FC Barcelona steht sein Nachfolger ante portas.

England bestreitet sein erstes Spiel in der WM-Qualifikation am 4. September in der Slowakei. Allardyce will das Aufgebot für sein erstes Spiel als Trainer der „Three Lions“ am 28. August bekanntgeben.




Kommentieren