Letztes Update am Di, 23.08.2016 10:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tsipras nimmt an Gipfeltreffen der Sozialdemokraten teil



Athen/Paris (APA/dpa) - Der linke griechische Regierungschef Alexis Tsipras will an diesem Donnerstag (25. August) am Gipfel der sozialdemokratischen Spitzenpolitiker bei Paris teilnehmen. Dies teilte sein Büro am Dienstag mit. Der Gipfel wird vom französischen Präsidenten Francois Hollande organisiert.

Tsipras, der Chef der radikalen Linkspartei Syriza, wird damit zum dritten Mal innerhalb weniger Monate an einem Gipfel der Sozialdemokraten teilnehmen. Zuvor hatte er als Beobachter an zwei Treffen der Sozialdemokratischen Partei Europas (PES) teilgenommen.

Griechische Medien werten das Treffen als Hinweis, dass Tsipras mit Parteien und Wählern „liebäugelt“. Er erhoffe sich dadurch Stimmen von Wählern der Sozialisten, der Partei der Mitte „To Potami“ sowie kleinerer sozialdemokratischer Gruppierungen.

Alle Umfragen zeigen, dass der Hauptgegner von Tsipras, der konservative Kyriakos Mitsotakis (Nea Dimokratia), im Falle von Neuwahlen gewinnen könnte. Ursache sind harte Sparmaßnahmen, die sich nicht von der Sparpolitik seiner Vorgänger unterscheiden. Tsipras hatte in den vergangenen Jahren die Sozialisten in den anderen europäischen Staaten allesamt als gescheitert bezeichnet.




Kommentieren