Letztes Update am Di, 23.08.2016 14:55

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Einheitswerte) - Mehrheitlich schwächer



Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag drei Kursgewinnern sechs -verlierer gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Frauenthal mit 4.116 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren BWT mit plus 1,62 Prozent auf 21,95 Euro (1.500 Aktien), Frauenthal mit plus 0,83 Prozent auf 12,20 Euro (4.116 Aktien) und BTV-Stämme mit plus 0,02 Prozent auf 20,81 Euro (215 Aktien).

Die größten Verlierer waren Wiener Privatbank mit minus 4,19 Prozent auf 6,75 Euro (30 Aktien), Rath mit minus 3,00 Prozent auf 16,49 Euro (189 Aktien) und BKS-Bank-Stämme mit minus 1,84 Prozent auf 16,00 Euro (770 Aktien).

Im mid market wurden bisher keine Aktien gehandelt.




Kommentieren