Letztes Update am Mi, 24.08.2016 11:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schach: Markus Ragger gewann Vienna Chess Open



Wien (APA) - Der Kärntner Markus Ragger hat am Dienstag als erster Österreicher die Vienna Chess Open gewonnen. Österreichs Schachspieler Nummer eins blieb bei der 20. Auflage des Turniers in neun Partien ungeschlagen (sieben Siege, zwei Remis) und kehrte mit dem Turniersieg wieder in die Top 50 der Weltrangliste zurück.

In der nächste Woche erscheinenden Rangliste wird der 28-Jährige auf Rang 43 aufscheinen. Rang drei holte sich der erst elfjährige Deutsche Vincent Keymer. Auch die jungen Österreicher Dominik Horvath (Jahrgang 2003) und Felix Blohberger (14 Jahre) zeigten mit jeweils sechs Punkten und Rang 25 auf.




Kommentieren