Letztes Update am Mi, 24.08.2016 11:58

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


EU verurteilt nordkoreanischen Raketentest



Brüssel (APA) - Die Europäische Union hat den jüngsten nordkoreanischen Raketentest von einem U-Boot verurteilt. Sollte sich dies bestätigen, wäre dies ein weiterer schwerer Verstoß Nordkoreas gegen internationale Verpflichtungen, die in mehreren Resolutionen des UNO-Sicherheitsrates dargelegt sind, erklärte eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini am Mittwoch in Brüssel.

Nordkorea müsse alle Raketentests und entsprechende Programme in umfassender, überprüfbarer und unumkehrbarer Art und Weise stoppen, heißt es in der EU-Erklärung. Für Frieden und Stabilität in der Region müsse Nordkorea weitere Handlungen unterlassen, welche die Spannungen verschärfen. Das Land sollte stattdessen zu einem Dialog mit der Staatengemeinschaft, vor allem im Rahmen der Sechs-Parteien-Gespräche zurückkehren.




Kommentieren