Letztes Update am Mi, 24.08.2016 14:37

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


FSA-Rebellen eroberten bereits vier Orte in Nordsyrien - Medien



Ankara/Damaskus (APA/Reuters) - Die von der Türkei unterstützten moderaten Rebellen der Freien Syrischen Armee (FSA) haben seit Start der türkischen Offensive gegen die IS-Hochburg Jarablus offenbar bereits vier von der Jihadistenmiliz kontrollierte Ortschaften in ihre Gewalt gebracht. Dies meldete der türkische Nachrichtensender Dogan am Mittwoch unter Berufung auf Militärkreise.

Zudem seien im Rahmen der Operation, die von den türkischen Streitkräften in der Luft und am Boden unterstützt wird, 46 IS-Kämpfer getötet worden.




Kommentieren