Letztes Update am Mi, 24.08.2016 23:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Salzburg verlor nach Verlängerung 1:2 gegen Dinamo Zagreb



Wals-Siezenheim (APA) - Salzburg hat auch im neunten Anlauf in der Red-Bull-Ära die Fußball-Champions-League verpasst. Die „Bullen“ verloren am Mittwochabend das Play-off-Rückspiel zu Hause gegen Dinamo Zagreb nach Verlängerung 1:2. Die Kroaten setzten sich nach dem 1:1 im Hinspiel mit dem Gesamtscore von 3:2 durch und spielen damit in der Königsklasse. Für Salzburg geht es ab 15. September in der Europa League weiter.

Valentino Lazaro hatte die Gastgeber vor 23.451 Zuschauern mit einer tollen Einzelleistung in der 22. Minute in Führung gebracht. Doch dem Chilenen Junior Fernandes glückte in der 87. Minute mit einem Stefan Lainer unhaltbar abgefälschten Schuss noch der Ausgleich für die Dinamo, womit das Match in die Verlängerung ging. In dieser sorgte der Algerier Hilal Soudani mit seinem Treffer in der 95. Minute für die Entscheidung.




Kommentieren