Letztes Update am Do, 25.08.2016 13:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Österreichs U21-Kader für EM-Quali in Finnland, Russland



Wien (APA) - Österreichs Fußball-U21-Teamchef Werner Gregoritsch hat am Donnerstag den 23-Mann-Kader für die EM-Quali-Spiele in Finnland (in Vaasa, 2. September, 18.00 Uhr MESZ) und Russland (in Moskau, 6. September, 16.00 Uhr MESZ) bekanntgeben. Mit Konrad Laimer, Xaver Schlager, Maximilian Wöber und Arnel Jakupovic stehen vier Neue im Aufgebot.

Tor: Daniel Bachmann (Stoke City/ENG), Markus Kuster (SV Mattersburg), Alexander Schlager (FAC)

Abwehr: Lukas Jäger (SCR Altach), Philipp Lienhart (Real Madrid/ESP), Christoph Martschinko (Austria Wien), Phillipp Mwene (FC Kaiserslautern/GER), Ylli Sallahi (Karlsruher SC/GER), Christian Schoissengeyr (Sturm Graz), David Stec (SKN St. Pölten), Maximilian Wöber (Rapid Wien)

Mittelfeld: Nikola Dovedan (SCR Altach), Florian Grillitsch (Werder Bremen/GER), Sascha Horvath (Sturm Graz), Konrad Laimer (Red Bull Salzburg), Thomas Murg (Rapid Wien), Martin Rasner (FC Heidenheim/GER), Xaver Schlager (Red Bull Salzburg), Tarkan Serbest (Austria Wien), Dominik Wydra (VfL Bochum/GER)

Angriff: Kevin Friesenbichler (Austria Wien), Arnel Jakupovic (Middlesbrough/ENG), Marko Kvasina (Austria Wien)

Auf Abruf: Paul Gartler (Rapid Wien), Osman Hadzikic (Austria Wien) - Dominik Baumgartner (Wacker Innsbruck), Lukas Gugganig (Greuther Fürth/GER), Stefan Peric (VfB Stuttgart/GER), Patrick Wessely (Admira Wacker Mödling) - Andreas Gruber (Sturm Graz), Peter Michorl (LASK Linz), Florian Sittsam (SC Wiener Neustadt), Marc Andre Schmerböck (Sturm Graz), Daniel Maderner (SC Wiener Neustadt)




Kommentieren