Letztes Update am Do, 25.08.2016 14:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sanochemia verlängert Vertrag mit Vorstandschef nach 6 Monaten nicht



Wien (APA) - Der zum 30. September auslaufende Vertrag des Vorstandschefs der Sanochemia Pharmazeutika AG, Franco Merckling, wird einvernehmlich nicht verlängert. Nachfolgerin von Merckling wird Christina Abrahambsberg, teilte das in Wien und Frankfurt börsennotierte Unternehmen am Donnerstag mit. Merckling war erst im heuer, Mitte März, Sanochemia-Chef geworden.

Abrahamsberg ist seit März 2008 bei Sanochemia tätig. Sie hat verschiedene Positionen inne gehabt. In den vergangenen Jahren war sie Leiterin für Präklinische und Klinische Entwicklung und seit März 2016 zeichnete sie als Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung verantwortlich.

Sanochemia hat rund 160 Mitarbeiter, davon 140 in Österreich. Die Aktienmehrheit ist in Streubesitz. Kernaktionäre sind im wesentlichen die Gründerfamilien in Österreich und der Schweiz. Zum Halbjahr des Geschäftsjahres 2015/2016 per 31. März 2016 belief sich das EBIT auf 0,37 Mio. Euro (2014/2015: 0,88 Mio. Euro). Im vergangenen Geschäftsjahr 2014/2015 per Ende September 2015 wurde ein EBIT von 1,65 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Jahr davor hatte es einen Verlust von 2,23 Mio. Euro gegeben.

~ ISIN AT0000776307 WEB http://www.sanochemia.at ~ APA350 2016-08-25/14:09




Kommentieren