Letztes Update am Do, 25.08.2016 14:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wölfe aus oö. Tierpark Enghagen fühlen sich in Griechenland wohl



Roßleithen (APA) - Fünf Wölfe aus dem ehemaligen Tierpark Enghagen in Roßleithen in Oberösterreich haben in Griechenland eine neue Heimat gefunden. Seit Mai wohnen Blake und Jasper sowie die Wolfsdamen Sienna, Zelda und Orianna im Schutzzentrum Arcturos und genießen dort in einem artgerechten Zuhause ein nahe an Freiheit grenzendes Leben.

Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Vier Pfoten hatten die Tiere nach der Schließung des oberösterreichischen Zoos übernommen und in das nordgriechische Wolfsschutzzentrum gebracht. „Die Wölfe haben sich laut unseren Kollegen von Arcturos hervorragend eingelebt und genießen ihr neues Leben sehr. Kein Wunder - sie haben jetzt drei Hektar wunderschöne Grünfläche und viele Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung“, beschreibt Vier-Pfoten-Kampagnenleiterin Martina Pluda die neue Bleibe des Quintetts aus Enghagen.




Kommentieren