Letztes Update am Do, 25.08.2016 16:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


90-jähriger Klagenfurter bei Verkehrsunfall getötet



Klagenfurt (APA) - Ein 90 Jahre alter Klagenfurter ist am Donnerstag bei einem Autounfall getötet worden. Eine 80-jährige Pensionistin hatte beim Abbiegen mit ihrem Pkw übersehen, dass der Mann gerade auf einem Schutzweg die Straße querte. Laut Polizei wurde er zuerst auf die Motorhaube und in weiterer Folge auf die Fahrbahn geschleudert, wo er unter dem Pkw zu liegen kam.

Zur Bergung des Unfallopfers rückte die Berufsfeuerwehr Klagenfurt aus. Die Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg. Die Staatsanwaltschaft hat eine gerichtsmedizinische Untersuchung angeordnet.




Kommentieren